• Banner_01
  • Banner_02
  • Banner_03
  • Banner_04
  • Banner_05
  • Banner_06
  • Banner_07
  • Banner_08

Wie kann man mitmachen?

Das Experiment besteht aus zwei Teilen.

  1. Ameisenpicknick:
    Hier werden Ameisen mit Ködern auf kleinen Pappscheiben angelockt, beobachtet und eingefangen, um zu verstehen, welche Ameisengemeinschaften es gibt und wie Ameisen unter verschiedenen Umweltbedingungen nach Nahrung suchen.
  2. Bodenfallen:
    Hier werden mit Fangflüssigkeit gefüllte Becher in den Boden vergraben und somit verschiedenste Kleintiere über zwei Tage gefangen. Damit soll die Zusammensetzung von Kleintiergemeinschaften über einen Urbanisierungs- und Klimagradienten hinweg kartiert werden, um zu verstehen, wie die Artengemeinschaften durch Umweltveränderungen beeinflusst werden.
  3. Klimamessungen:
    Mit einem einfachen Klimalogger werden automatisch Boden- und Luft - Temperatur und Feuchte gemessen.

formica polyctena ShutterstockDas Experiment wird einmal in der Schule und anschließend von Schülern zu Hause durchgeführt. Es gibt jeweils eine Vor- und eine Nachbesprechung, die von den WissenschaftlerInnen begleitet wird, sodass keine Fragen offenbleiben sollten.

 

Logo iDiv
235850 UFZ Logo RGB DE 02
Logo Carlsberg Foundation